traurig

ach herrjeeee.......
seit wochen hab ich ja nun immer mal wieder dran gedacht, bei einer meiner ältesten - dauer und eigentliches alter - freundinnen hier in berlin anzurufen.
besuch steht sowieso schon länger aus.
grad hab ich angerufen. und da erzählt sie mir, daß sie vor ein paar wochen einen schlaganfall hatte.
sie darf - mit etwas betreuung - allein leben.
aber es war ein schlimmes gespräch.
dieser wortgewandten vielsprecherin fehlten immer wieder worte, die sie nicht fand, und ich merkte, wie sie das zutiefst unglücklich machte.
die worte im kopf fanden nicht den weg in den mund.
das zuhören war richtig schlimm.
ich weiß ein bissle was um die auswirkungen eines schlaganfalls, da ich ja geraume zeit für die schlaganfallhilfe telefoniert habe, und dafür bestens geschult werden mußte.
und hatte dadurch auch immer wieder schlaganfallopfer am telefon.
trotzdem ist es noch um vieles schlimmer, wenn es eben jemanden betrifft, den man kennt und auch lieb hat.
und es hätte natürlich viel schlimmeres zurückbleiben können. lähmungen, gar kein sprechvermögen, etc.
wir sind jetzt so verblieben, das ich sie demnächst besuchen werde.
*soifz*

weil sie meine katzen ja überaus liebt und ich ja keine richtigen fotos zum mitnehmen hab, bin ich jetzt echt am überlegen, eine fotogalerie hochzuladen, und dann meinen ex zu kontaktieren, daß er zu ihr rüber geht - er wohnt ja gegenüber - mit seinem laptop, und sie sich die fotos angucken kann. ich hab ja keinen laptop.
denn selbst wenn ich die digicam mitnehm, sind die fotos da nicht recht groß drauf, und ich weiß ja nicht, wie gut sie das noch sehen kann.
*grübel*

auf jedenfall sind da nachbarn mit psychoschaden ein schaas dagegen.
nix desto trotz bräucht ich am montag leuts, die gern um 15 uhr hier sind um sich so eine wohnungsbesichtigung von der HV mit an zu tun.
die liepäää exkollegin vom letzten mal, meinte ja, ich könne sie deswegen gern wieder kontaktieren. und jetzt find ich ihre telefonnummer nimmer und im internet-telefonbuch steht eine andere drinne. hilfäääää.... liebe D. falls du grad mein blog liest, bitttääääää ruf an.
und wer sich sonst gern einladen möchte für montag ... hier ist viel platz, alle dürfen, mindestens eine sollte ... also wer mich schon immer mal besuchen wollte, und sich nicht getraut hat... einfach kommen - außer es is ein nachbar. nachbarn müssen draußen bleiben. *ggg*
*hilfesuchend glotzt*
Weirdsister - 5. Apr, 18:03

Das tut mir leid. Hoffentlich geht es deiner Freundin bald wieder besser. :-(

Trackback URL:
http://lucia.twoday.net/stories/5622701/modTrackback

Zufallsbild

baumtroll

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Rattenfutter - gestrichten wegen Amazon

was ich noch sagen wollte ...

Der Mensch hat keinen von seiner Seele getrennten Körper. Denn was der Körper genannt wird, ist nur ein Teil der Seele, der von den fünf Sinnen wahrgenommen wird, den Hauptzugängen der Seele innerhalb der Zeitlichkeit. William Blake (1757 - 1827)

Aktuelle Beiträge

Die D'vuu verbrennen...
Es ist Nacht, wir sind drinnen. Sind riesige Fenster,...
LuciaS - 7. Apr, 10:58
Maximale Verteidigung.
Bin Zuhause, sehe beim Fenster raus, es wird dunkel. Später...
LuciaS - 28. Jan, 11:21
Giftgasanschlag in der...
Auf dem Weg zur Schule trenne ich mich von ein paar...
LuciaS - 18. Jul, 08:32
Hmm, wenn das vorgeschlagen...
Hmm, wenn das vorgeschlagen wird als Bestechungsversuch...
Kaletao - 9. Mai, 07:48
so bin ich ....
so bin ich ....
LuciaS - 6. Mai, 01:32

Status

Online seit 4671 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Apr, 10:58

Suche

 

....


Alles wird gut
Fragmente
Frustgummi
Internettiges
Podcast
SchaMagisches Allerlei
Traumwelten
Was sonst noch gibt
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren