fummelbrettsche

nach längerer zeit war ich mal wieder beim magischen basteln und finde dort einen link zum katzenbespaßen - nämlich katzenfummelbretter.
worauf ich dachte, daß probierste aus.
also so überwältigend ist mein erster versuch net, und wird wohl verbessert werden müssen.
vor allem, weil man ja da schon blöde dran rummachen mußte - ich bin schuld, hab schon zeug dort rein - und der kleber, den ich verwendet habe, wohl für die holzunterlage nicht so geeignet ist.


so dachte ich mir das...


es wurde auch beim bau - weil am boden - begutachtet.


beide jungs einfach nur neugierig


und menno.... der kleber hält noch nicht... sagte ich doch.


aber hauptsache was zum reinbeißen... pappe ist super.

also das teil ist auf jedenfall absolut unstabil und wird nicht lang überleben.
aber zum feststellen, ob sie grundsätzlich interessiert sind, ist es allemal gut.
und dann kann ich ja noch mal versuchen, ob meine basteltalente sich ausweiten lassen.
zauberweib - 9. Mrz, 00:02

oh geil, du hasts schon eins! *freu* danke fürs zeigen! tja, wenn ich mir unsere schnurgels so angugge, wie sie sich im extrem-schnurgeln üben... *sfz* da brauch ich mir vorerst mal keine illusionen zu machen... ;)

eidechse - 11. Mrz, 17:12

fummeln sie? oder haben sie das brettchen gar schon zerfummelt? oder sind sie festgeklebt?
ich fand das fummelbrett, als ich es gesehen hatte, auch ne gute idee, hab aber bisher keins gebaut. ich hab sogar so ein kaufteil in nem laden gesehen, nachdem ich wusste das es sowas gibt.

LuciaS - 11. Mrz, 18:53

max hat den eierkarton in zentimetergroßen stücken mittlerweile im wohnzimmer verteilt.
das war sein gefummel. *gg*

Trackback URL:
http://lucia.twoday.net/stories/5567627/modTrackback

Zufallsbild

spinnig

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Rattenfutter - gestrichten wegen Amazon

was ich noch sagen wollte ...

Der Mensch hat keinen von seiner Seele getrennten Körper. Denn was der Körper genannt wird, ist nur ein Teil der Seele, der von den fünf Sinnen wahrgenommen wird, den Hauptzugängen der Seele innerhalb der Zeitlichkeit. William Blake (1757 - 1827)

Aktuelle Beiträge

Die D'vuu verbrennen...
Es ist Nacht, wir sind drinnen. Sind riesige Fenster,...
LuciaS - 7. Apr, 10:58
Maximale Verteidigung.
Bin Zuhause, sehe beim Fenster raus, es wird dunkel. Später...
LuciaS - 28. Jan, 11:21
Giftgasanschlag in der...
Auf dem Weg zur Schule trenne ich mich von ein paar...
LuciaS - 18. Jul, 08:32
Hmm, wenn das vorgeschlagen...
Hmm, wenn das vorgeschlagen wird als Bestechungsversuch...
Kaletao - 9. Mai, 07:48
so bin ich ....
so bin ich ....
LuciaS - 6. Mai, 01:32

Status

Online seit 4641 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Apr, 10:58

Suche

 

....


Alles wird gut
Fragmente
Frustgummi
Internettiges
Podcast
SchaMagisches Allerlei
Traumwelten
Was sonst noch gibt
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren